Das Team von CSL Plasma Kiel war auch an den Feiertagen aktiv und hat das Kieler Center vom Boden bis zur Decke renoviert.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der neue Bodenbelag sowie die neue Farbgestaltung sorgen im CSL Plasmacenter für eine angenehme Atmosphäre fernab jeglichen „Krankenhaus-Looks“. „Unsere Spender sollen sich bei ihrem Besuch rundum wohl fühlen.“, erklärt Center Managerin Gesine Lamp, die den Umbau vor Ort überwachte. Das unterstreichen auch die neuen Wand-Tattoos: Während auf der einen Wand die Skyline Kiels in über 2 Meter Breite zu bewundern ist wirbt auf der anderen Seite des Raumes ein Spruch in Plattdeutsch dafür, doch bald mal wieder im Center vorbei zu schauen. Und das lohnt sich ja bekanntlich immer, denn Plasmaspenden rettet Leben und sind auf keinen Fall umsonst!
In Kürze wird noch der Empfangsbereich renoviert und neue Spenderliegen sind ebenfalls bestellt. Jeder ist herzlich eingeladen, sich das neue CSL Plasmacenter anzusehen – gern auch ganz unverbindlich. Die Adresse sowie die aktuellen Spenderannahmezeiten findet man hier: http://www.plasma-spenden.de/wo-spendet-man-plasma/

© 2018 CSL Behring