„Vor einigen Jahren machte ich mir Gedanken, wie ich anderen Menschen helfen kann, die es nicht so gut haben wie ich? Menschen, die nicht gesund sind und ohne Medikamente kein normales Leben führen können. Also machte ich mich schlau und wurde auf das Plasmaspenden aufmerksam. Ich hatte mir viele Informationen über das Thema zusammengesucht und überlegte nun: Ich bin ein vollkommen gesunder Mensch und könnte dazu beitragen, dass es anderen Menschen, die an einer Krankheit leiden besser geht. Das Zauberwort heißt „Plasmaspende“ und Plasmaspender wollte ich jetzt werden.

Ich suchte in Berlin und wurde auch fündig. Ich mache mich auf den Weg und meldete mich im CSL Plasma Center an. Es befindet sich in zentraler Lage im Herzen Berlins und ist daher sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, was mir genauso wichtig ist, wie die gute Stimmung im Center. Ich gehe immer wieder gerne dort hin und bin seit meiner Anmeldung treuer Plasmaspender und werde hoffentlich auch noch viele weitere Jahre spenden können. Ich habe bereits 104 Spenden geleistet und bin froh, dass ich es gemacht habe. Ich kann nur jedem Menschen, der gesund ist, ans Herz legen – werde Plasmaspender, denn damit kannst du Leben retten!“

Vielen Dank an David, der mit seiner Geschichte, ein gutes Beispiel gibt, wie man anderen Menschen helfen kann. Plasmaspende heißt das Zauberwort 😉

© 2019 CSL Behring