Slider
 
Yannik, 21:
Der beste
Nebenjob der Welt.
 
Nora, 23
Das Geheimnis
meiner guten Laune.
previous arrow
next arrow
Slider

Blog

Eine echte Win-win-Situation

Nachdem er eine Weile pausiert hat, entschloss sich der 36-jährige Benjamin aus Bremen dazu, wieder Plasma zu spenden – als guten Vorsatz für das Jahr 2019. Seit Februar setzt er das Vorhaben vorbildlich in die Tat um. Mit solchen guten Vorsätzen ist das ja immer so...

mehr lesen

Alle guten Dinge sind drei!

CSL Plasma Kiel bewirbt sich um Service Award! Im September werden in Kiel wieder die Unternehmen mit dem besten Kundenservice gewählt. Und wir treten an, um unseren Titel aus den beiden letzten Runden zu verteidigen. Zwei „Fietes“ zieren bereits unser Center, nun...

mehr lesen

Spenden an heißen Tagen: cool!

Der Sommer scheint startklar zu sein, die ersten heißen Tage haben wir bereits hinter uns. Ihr als Spender seid hoffentlich auch in den Sommermonaten so startklar wie immer, denn Plasma wird natürlich auch in der Ferienzeit dringend benötigt. Abgesehen davon, dass das...

mehr lesen

1000-mal gepikst …

Seit 31 Jahren ist er dem CSL Plasma Center in Nürnberg treu, jetzt spendete er dort zum 1.000 Mal Plasma: Michael Lorenz liegt rund 40-mal im Jahr auf der Liege, um mit seinem Plasma Menschen mit seltenen Krankheiten zu helfen. „Das Spenden ist für mich fester...

mehr lesen

Mein langer Weg zur Diagnose CVID

Michaela Willhardt, Mitglied der dsai – Patientenorganisation für angeborene Immundefekte, besuchte vor kurzem das Frankfurter CSL Plasma Center und erzählte dort ihre Geschichte. Wir erzählen sie gerne hier auf unserem Blog, denn sie zeigt, wie wichtig eure Plasmaspenden für Menschen mit angeborenem Immundefekt sind.

mehr lesen

3. Teil: Die erste von vielen

Studentin Emma war bei ihrer ersten Blutplasmaspende. Der ersten von vielen. „Ich registrierte mich einfach und unkompliziert an der Rezeption mithilfe meines Spenderausweises. Danach musste ich einen Fragebogen ausfüllen und meine Werte wurden gemessen. Diese Tests...

mehr lesen

Aktives Leben dank Plasmaspendern

Wenn man den 24-jährigen Christoph sieht, wie er für einen Triathlon trainiert, käme man niemals auf die Idee, dass er krank ist. Christoph leidet an Morbus Bruton, einem sehr seltenen Gendefekt, der dafür sorgt, dass sein Körper keinerlei eigene Immunabwehr bildet....

mehr lesen

2. Teil:Einfacher als gedacht

Nachdem sich Studentin Emma vor kurzem entschieden hat, Lebensretterin zu werden, hat sie sich gestern im CSL Plasma Center in Frankfurt registriert.   „Nach einer kurzen und einfachen Anmeldung an der Rezeption wurde ich in eine Kabine geleitet, wo mich ein Film über...

mehr lesen

1. Teil: Plasmaspenden? Ist das nicht wie Blutspenden?

„Ich wusste schon immer von Blutspenden und wie wichtig sie sind, da jeder mal in die Situation kommen könnte, Blut zu brauchen. Vor allem bei selteneren Blutgruppen ist es wichtig zu spenden. Aber Plasmaspende? Davon hatte ich noch nie gehört. Bis mich eine Bekannte...

mehr lesen

Mit Bravour bestanden

Daniel Lehmann hat gerade seine Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter im CSL Plasma Center Nürnberg erfolgreich abgeschlossen.

mehr lesen

Liebe auf den ersten Pieks

Heute war es so weit. Schon vor der Glastür des Plasmacenters schluckte Tom. Während der Anmeldung, beim Blutdruckmessen und während er den Fragebogen ausfüllte, sah er immer wieder in seinen offenen Rucksack. Zum x-ten Mal versicherte er sich, dass der Blume darin...

mehr lesen

Frohes Fest

Liebe Lebensretter, wir wünschen Euch schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage im Kreise Eurer Familien und Freunde! Unsere Center bleiben von Montag, 24. Dezember bis einschließlich Mittwoch, 26. Dezember, geschlossen. In allen Centern freuen wir uns, Euch auch...

mehr lesen

Aber ich lebe!

Ohrenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündungen – Schuld daran ist ein angeborener Immundefekt, der einen sehr anfällig für jegliche Infekte macht, ein ganzes Leben lang. Wie Liselotte Müllers Krankheit diagnostiziert wurde und was die Diagnose für sie...

mehr lesen

Ohne Plasmaspendergeht es nicht

„Angefangen hat es in der Kindheit. Da kam zum ersten Mal die Frage auf, ob ich einen Immunmangel habe“, berichtet Manuela Neubäumer. Die 36-Jährige, die seit 2011 aufgrund einer verschleppten Lungenentzündung und der daraus resultierenden Rippenfellentzündung...

mehr lesen

Teilnahme am Innovationspreis 2018

Rund 500 Spender kommen jede Woche in unser Göttinger CSL Plasma Center und haben hier eine ganz neue Technologie der Identifizierung kennengelernt: Die Anmeldung zur Spende erfolgt mit einem persönlichen Spenderausweis, auf dem das biometrische Merkmal des...

mehr lesen

Spenden im Herbst:So stärkst Du Dein Immunsystem

Gerade die kalte Jahreszeit stellt unser Immunsystem mitunter vor Herausforderungen. Für alle Plasmaspender und die, die es werden möchten, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, um gesund zu bleiben und auch im Herbst fleißig spenden zu können. 1. Genug trinken...

mehr lesen

Bei uns kann man Leben retten

In einem Beitrag im Franken Fernsehen zum 40-jährigen Bestehen des Nürnberger Plasmacenters trifft unser Spender Peter Skrzipczyk auf Immundefektpatientin Liselotte Müller. „Die Immunglobuline, die ich regelmäßig in Medikamenten erhalte, sind nicht synthetisch...

mehr lesen

Plasmaspende? Ganz einfach!

Ihr seid schon länger am überlegen, ob ihr Plasma spenden sollt, aber könnt euch immer noch nicht so richtig aufraffen? Herr Schenke, ein langjähriger Spender aus Göttingen, hat für euch eine kleine Motivationsliste zum Thema Plasmaspende zusammengestellt: Plasma...

mehr lesen

40 Jahre CSL Plasma Nürnberg

Seit 1978 gibt es in Nürnberg das CSL Plasma Center. An 6 Tagen in der Woche kommen aktive Lebensretter in die Altstadt und spenden Blutplasma – als unverzichtbare Grundlage für die Herstellung von Medikamenten für schwerkranke Menschen und Unfallopfer. Zu einer...

mehr lesen
© 2018 CSL Behring